• Bummeln an der Wallgraben-Promenade (Stadt Grimma)
  • Der Mulderadweg führt durch Grimma (Sylvio Dittrich)
  • Das Dorf der Sinne Höfgen blüht auf (Markus Thieme)
  • Obstblüte in Cannewitz (Gerhard Weber)
Download jQuery Slider by WOWSlider.com v2.3

Neuigkeiten aus Grimma

Indianerspektakel zu Pfingsten
Foto: Rolf Hofmann
Foto: Rolf Hofmann

Neu-Neunitz. Schon jetzt werden die ersten Tipis im Reservat der Bison-Farm in Neu-Neunitz aufgestellt. Zu Pfingsten, am 19. und 20. Mai steigt hier das siebzehnte Powwow. Das vom Verein "Freunde der Crow-Agency" initiierte Indianerspektakel beginnt am Sonnabend um 14.00 Uhr und am Sonntag ab 11.00 Uhr. Das diesjährige Indianerspektakel steht unter dem Motto „15 Jahre Bisonfarm“. Neben Tanz und Musik sind indianische Gastronomie, eine kleine Handwerker- und Händlerstraße sowie die Fütterung der Bisons zu erleben. Außerdem wird ein sieben Monate alter Neuzugang, ein Waldbison aus dem Münchener Zoo präsentiert. Willkommen sind alle Freunde der Indianistik sowie Neugierige, denen sich die einmalige Gelegenheit bietet, mit der Kultur nordamerikanischer Indianer auf Augenhöhe Tuchfühlung aufzunehmen. Der Eintritt kostet pro Person 4 Euro, für Kinder bis 14 Jahre ist der Eintritt frei. Eine Karte für das ganze Wochenende kostet 6 Euro.


16.05.2018
  • Kontakt
  • Twitter
  • Wetter

Stadtverwaltung Grimma

Markt 16/17
04668 Grimma

Telefon: (034 37) 98 58 0
Telefax: (034 37) 98 58 226

E-Mail: info@grimma.de
Internet: www.grimma.de

» zu den Ansprechpartnern

Hier geht Grimma baden!

Schwimmhalle Grimma END

Anfahrt / Route

© Stadtverwaltung Grimma 1998-2018 | design by FLASHLIGHTMEDIA Werbeagentur Grimma
Weitersagen |